Sie sind hier:

JvB lädt zur ersten Kinder-Spielolympiade

Dosenwerfen, Torwandschießen, Eierlaufen - "Jugend verändert Burscheid", die Nachwuchs-AG des BfB, veranstaltet am Sonntag, 30. Juni 2019, von 12 bis 16 Uhr ein Spielefest in und an der Hans-Hoersch-Halle

Burscheid. „Kinder in Bewegung bringen – im Spiel und vor allem mit viel Spaß!“ Damit fassen die Jugendlichen von „Jugend verändert Burscheid“, kurz JvB, kurz und knapp zusammen, was die Teilnehmer bei der ersten Kinder-Spielolympiade am Sonntag, 30. Juni, von 12 bis 16 Uhr erwarten dürfen. Für ihre erste Veranstaltung hat sich die JvB, die im Frühjahr letzten Jahres gegründete Nachwuchs-AG des Bündnisses für Burscheid (BfB), viel vorgenommen. In und an der Hans-Hoersch-Halle, Höhestraße 50, wird es klassische Spiel- und Spaßangebote wie Seilspringen, Dosenwerfen, Torwandschießen, Hula-Hoop und Eierlaufen sowie Schaumkusswettessen und Kinderschminken geben.  Die Teilnahme für Kinder ist altersmäßig gestaffelt: Von 12 bis 14 Uhr sind die Vier- bis Achtjährigen und von 14 bis 16 Uhr die Neun- bis Zwölfjährigen an der Reihe. Das Mitmachen ist kostenlos. Gegen eine Spende gibt es auch Erfrischungsgetränke sowie Kaffee und Kuchen.