Sie sind hier:

BfB wählt sein Team für Burscheid

Die Mitglieder bestimmen am 18. März die BfB-Kandidaten für die Bürgermeister-, Stadtrats- und Kreistagswahl

Burscheid. Fast genau ein halbes Jahr vor der Kommunalwahl am 13. September stellt das Bündnis für Burscheid (BfB) sein Team für Stadt und Kreis auch formell auf. Sowohl die designierte Bürgermeisterkandidatin Ulrike Hanke als auch die vom BfB-Vorstand vorgeschlagenen Kandidatinnen und Kandidaten für die Stadtratswahl und die Kreistagswahl sollen durch die Mitglieder bestätigt werden. Dazu kommt die BfB-Jahreshauptversammlung am Mittwoch, 18. März, um 19 Uhr im Hotel Schützenburg, Hauptstraße 116, zusammen.

Zudem wird Vereinsvorsitzender Volker Höttgen den Jahresbericht 2019 präsentieren. Ferner nehmen die BfB-Mitglieder die Berichte von Schatzmeister Markus Geurtz und des Vorsitzenden der BfB-Ratsfraktion, Michael Baggeler, entgegen.